Kinofilme mit Audiodeskription

Informationen zu Kinofilmen mit Audiodeskription

Audiodeskription über App Greta

Mit App Greta können Sie eine Audiodeskription in jedem Kino über Ihr Smartphone hören, vorausgesetzt, der Film ist in der Datenbank von Greta vorhanden.

Laden Sie dafür in einem ersten Schritt die App Greta herunter. Diese ist im App Store und über google-play kostenlos verfügbar. Über die App laden Sie  vor dem Kinobesuch die Hörfilmfassung für den gewünschten Film herunter. Im Kino angekommen starten Sie die App, am besten vor Filmbeginn. Das Mikrofon Ihres Smartphones empfängt den Filmton und synchronisiert die Hörfilmfassung passgenau. Dafür müssen Sie beim ersten Öffnen der App den Zugriff auf das Mikrofon erlauben. Solange die App «hört», wird ein Herzklopf-Klang abgespielt. Sobald die App synchronisiert hat, ertönt ein kurzes Signal. Die Audiodeskription kann jederzeit unterbrochen oder manuell synchronisiert werden.

Für den Kinobesuch mit App Great am besten geeignet sind In-Ear Kopfhörer, die im Lieferumfang fast aller Smartphones enthalten sind. So können Sie mit einem Ohr die Audiodeskription hören, mit dem anderen Ohr in den Kinosound eintauchen. Die Lautstärke der Audiodeskription verändert sich jedoch nicht entsprechend des Kinotones.

Greta funktioniert nicht nur in Kinosälen, sondern auch in Openair-Kinos, bei Events, Premieren und Zuhause bei DVD und Fernsehen, sofern der gezeigte Film sich nicht von der App-Version unterscheidet.

 

 

Audiodeskription über Empfänger des Kinos

Einige Kinos geben für sehbehinderte und blinde Menschen Funkempfänger ab und machen so die Audiodeskription zugänglich. Bei dieser Übertragung wird die Lautstärke der Audiodeskription dem Filmton angepasst, was mehr Genuss bietet.

Einige Schweizer Kinos arbeiten mit der Westschweizer Organisation regards neufs zusammen um den Zugang zu visueller Kultur zu gewährleisten. Diese Kinos unterstützen die Audiodeskription von Filmen und schenken Begleitperson von Menschen mit Sehbehinderung den Eintritt. Partnerkinos in Ihrer Nähe finden Sie über diesen Link.

Das Filmpodium Zürich zeigt
im Mai und Juni folgende Filme mit Audiodeskription:

Matto regiert

Füsilier Wipf

Gilberte de Courgenay
(Audiodeskription in Dialekt)

HD-Soldat Läppli

Bäckerei Zürrer

Der Teufel hat gut lachen

Die Käserei in der Vehfreude

Geld und Geist

Stereokopfhörer für den Empfang der Hörfilm-Fassung sind am Kino-Schalter erhältlich.

 

Die Liste mit allen Vorstellungsdaten können Sie über info@hoerfilm-schweiz.ch anfordern.